Artikel

Zurich ab Juli mit ETFs und erhöhten Verwaltungskosten

von fondspolicen-analyse

Die Zurich erweitert ihre Fondspalette zum 01. Juli 2017.
Es werden zehn ETFs in der freien Fondsauswahl angeboten.
Hinzu kommen vier ETF Depotmodelle für die die Zurich keine extra Kosten für die Verwaltung berechnet.

 

Die neuen ETFs der Zurich:

Aktienfonds:

  • db x-tr. Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C EUR Acc - Factsheet
  • db x-tr. MSCI Japan Index ETF (DR) 4C (EUR hedged) - Factsheet
  • db x-tr. MSCI World Index UCITS ETF 4C(EUR hedged) - Factsheet
  • db x-tr. Stoxx Gl.Select Dividend 100 ETF 1D (EUR) - Factsheet
  • db x-tr. DAX UCITS ETF (DR) 1C EUR Acc - Factsheet
  • db x-tr. MSCI Emerging Markets Index UCITS ETF 1C - Factsheet

Rentenfonds:

  • db x-tr. II Eurozone Government Bond ETF (DR) 1C - Factsheet
  • db x-tr. II Global Sovereign ETF 1C (EUR hedged) - Factsheet
  • db x-tr. II iBoxx Gl Inflation-Linked ETF 1C EUR - Factsheet
  • db x-tr. II iBoxx EUR Liquid Corporate UCITS ETF 1C - Factsheet

ETF Depos:

  • ETF-Depotmodell Einkommen
  • ETF-Depotmodell Balance
  • ETF-Depotmodell Wachstum
  • ETF-Depotmodell Dynamik

 

In der Morningstar Fondsliste der Zurich sind die ETFs bislang noch nicht hinterlegt 
http://lt.morningstar.com/yqn691hes1/fundquickrank/default.aspx (Stand 02.07.2017).

 

Die Kostenstruktur der Zurich

Mit Einführung der ETFs hat sich auch die Kostenstruktur geändert.

 

Kosten Stand 26.06.2017 

Abschlusskosten

2,5 %

Beitragskosten

9,8 % *

Kosten auf das Fondsguthaben:

0,6 % p.a.

 

Kosten Stand 01.07.2017

Abschlusskosten

2,5 %

Beitragskosten

9,8 % *

Kosten auf das Fondsguthaben:

0,78 % p.a.

Tarif: VorsorgeinvestSpezial, 100€ Sparrate p.M., Basisschutz, 5 Jahre Rentengarantiezeit, Beitragszahldauer 30 Jahre, Alter bei Abruf: 67, reine Fondsanlage, ohne Dynamik.

* Die Beitragskosten verändern sich leicht je nach Höhe der Sparrate. Bei einer Sparrate von 500 € im Monat liegen sie bei 8,2 %.

 

Die Kosten auf das Fondsguthaben erhöhen sich also um 0,18 %.

 

Interessant ist die Effektivkostenquote die die Zurich in Ihrem Produktinformationsblatt ausweist.

Sparrate: 100 €
Laufzeit: 30 Jahre
Wertentwicklung: 6 % p.a.
Ohne Fondskosten (nur Versicherungsmantel)

 

Effektivkosten Stand 01.07.2017:

Angaben der Zurich:      1,1 %
Nachgerechnet:              1,7 %

 

Das ergibt ein Renditeunterschied von 8.119 €.

Bei einer Sparrate von 500 € p.M. ergibt sich ein Renditeunterschied von 40.979 €.

 

Woher diese Hohe Differenz kommt ist uns unklar- Anfragen laufen bereits.
Überschüsse können ausgeschlossen werden, es sind ausschließlich ETFs hinterlegt.

Wir empfehlen immer selbst nachzurechnen oder einen Blick auf unsere Marktanalyse zu werfen, in der alle Werte händisch nachgerechnet worden sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

Fondspolicen-Analyse.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.