Analyse

Zurück

So Berechnen Sie die Gesamtkostenquote des Versicherungsmantels


Auf komplexere, abschmelzende Kosten die sich während der Lauzeit ändern, wird in diesem Artikel nicht eingegangen. Für diese Fällen stellen wir Ihnen individuelle Tools zur Verfügung.

Die Kostenarten:

Rückvergütung

Ergebnis

 

 

Abschluss- und Vertriebskosten


Abschluss- und Vertriebskosten liegen überwiegend bei 2,5 % der Beitragssumme.
Ältere Policen weißen zum Teil deutlich höhere Abschlusskosten auf.

 

So berechnen Sie die Höhe der Abschlusskosten:

Beitrag  x  12  x  Laufzeit  =  Beitragssumme

 Beitragssumme  x  Abschlusskosten in %  =  Abschkuss- und Vertriebskosten (gesamt)


Die Abschlusskosten sind auf 5 Jahre zu verteilen (gezillmert).
Abschlusskosten (gesamt)  /  5  =  Abschlusskosten pro Jahr

 

Beispiel (monatliche Zahlweise):
Beitrag: 200 €
Zinssatz:  6 %
Laufzeit:  20 Jahre
Abschlusskosten: 2,5 %

Beitragssumme = 48.000 € (200x12x20)
Abschlusskosten (gesamt) = 1.200 € (48.000x0,025)
Pro Jahr = 240 € (48.000/5)

So ergibt sich am Ende des ersten Jahres ein Bertrag (nach Zinsen und Kosten) von 2.223,60 €.
Ohne Kosten hätten Sie bereits ein Guthaben von 2.478,00 €.

2,5 % Abschlusskosten schmälern Ihre Rendite im ersten Jahr also um 254,40 €.


Hochgerechnet auf die gesamte Laufzeit ergibt sich eine Renditeschmälerung von 3.436,85 €

Die Effektivkostenquote

Um aus den gewonnenen Erkenntnissen die Effektivkostenquote zu errechnen stellen wir einfach die Ablaufleistung ohne Kosten gegen die Ablaufleistung mit Abschlusskosten gegenüber.

Ablaufleistung ohne Kosten = 91.154,70 € = 6 % Rendite
Ablaufleistung mit Kosten = 87.717,85 € = 5,658 % Rendite

Somit ergeben 2,5 % Abschlusskosten über 20 Jahre Laufzeit eine Effektivkostenquote von 0,342 %

 

Kosten auf die Beiträge


Kosten auf Beiträge werden über die gesamte Laufzeit auf jeden Beitrag erhoben.
Sie liegen in der Regel bei 2 - 15 %.

So berechnen Sie die Höhe der Beitragskosten

 Beitrag  x  Beitragskosten  x  12  x  Laufzeit  =  Beitragskosten (gesamt)


Beispiel (monatliche Zahlweise):

Beitrag: 200 €
Zinssatz:  6 %
Laufzeit:  20 Jahre
Kosten pro Beitrag: 3 %

Kosten gesamt = 1.440 € (200x0,03x12x20)
Es ergibt sich eine Renditeschmälerung von: 2.734,64 €

Die Effektivkostenquote

Wie im ersten Beispiel können wir nun die Effektivkostenquote der Beitragskosten berechnen.

Ablaufleistung ohne Kosten = 91.154,70 € = 6 % Rendite
Ablaufleistung mit Kosten = 88.420,05 € = 5,729 % Rendite

Somit ergeben 3 % Beitragskosten über 20 Jahre Laufzeit eine Effektivkostenquote von 0,271 %

 

Kosten auf den Policenwert


Die Kosten auf den Policenwert (Depotwert) sind besonders interessant, da sie in den Versicherungsbedingungen als sehr kleine Zahl dargestellt werden, jedoch eine große Auswirkung auf ihr Depot haben, da sie den Zins sowie den Zinseszins schmälern.

Kosten auf den Policenwert sind von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich, sie liegen etwa bei  0,2 - 1 % pro Jahr.

So berechnen Sie die Kosten auf den Policenwert

 Depotwert  x  Kosten in %  =  Kosten (gesamt p.a.)


Die Kosten werden zum Ende des Jahres vom Depot abgezogen.
Der Depotwert zum Jahresende liegt in unserem Beispiel bei 2.478 €.

Ausführlich:

Beiträge Zinsen (6 % /12) Monatsende
200 €  1 €  201 €
400 €  2 €  403 €
600 €  3 €  606 €
800 €  4 €  810 €
100 €  5 €  1.015 €
1.200 €  6 €  1.221 €
1.400 €  7 €  1.428 €
1.600 €  8 €  1.636 €
1.800 €  9 €  1.845 €
2.000 €  10 €  2.055 €
2.200 €  11 €  2.266 €
2.400 €  12 €  2.478 €

Hiervon werden die Kosten auf den Depotwert abgezogen.

Beispiel (monatliche Zahlweise):
Beitrag: 200 €
Zinssatz:  6 %
Laufzeit:  20 Jahre
Kosten auf Policenwert: 0,6 %

Kosten auf Policenwert im Jahr 1 = 14,87 € (2.478x0,006)
Kosten auf Policenwert im Jahr 18 = 432,67 €

Somit beträgt die Renditeschmälerung dieser Kosten 6.504 €.

Die Effektivkostenquote

Ablaufleistung ohne Kosten = 91.154,70 € = 6 % Rendite
Ablaufleistung mit Kosten = 84.650,47 € = 5,340 % Rendite

Es ergibt sich also eine Effektivkostenquote bei 20 Jahre Laufzeit von 0,660 %

 

Stückkosten


Stückkosten bleiben über die gesamte Laufzeit gleich und werden dem Policenwert angerechnet. Sie liegen bei ca. 20 - 100 € im Jahr.

So berechnen Sie die Stückkosten

 Stückkosten p.a.  x  Laufzeit (in Jahren)  =  Stückkosten (gesamt)


Beispiel (monatliche Zahlweise):

Beitrag: 200 €
Zinssatz:  6 %
Laufzeit:  20 Jahre
Stückkosten: 30 € p.a.

Stückkosten gesamt = 600 € (30x20)

Die Renditeschmälerung über 20 Jahre beträgt bei 30 € Stückkosten im Jahr 1.103,57 €.



Die Effektivkostenquote

Ablaufleistung ohne Kosten = 91.154,70 € = 6 % Rendite
Ablaufleistung mit Kosten = 90.051,13 € = 5,892 % Rendite

Die Effektivkostenquote über die gesamte Laufzeit beträgt also 0,108 %

 

Kick-Backs


Kick-Backs sind Rückvergütungen und werden Ihrem Policenwert gutgeschrieben. Sie sind in ihrer Höhe nicht garantiert. Die aktuelle Höhe der Kick-Backs liegt etwa bei 0,1 - 0,4 % pro Jahr.
Man unterscheidet grundsätzlich unter pauschalen Kick-Backs und individuellen Kick-Backs.

Pauschale Kick-Backs gewährt eine Gesellschaft unabhängig der von Ihnen getroffenen Fondsauswahl.
Individuelle Kick-Backs unterscheiden sich je nach Vereinbarung des Versicherers mit der Fondsgesellschaft. Sie sind also an den individuellen Fonds gebunden.

So berechnen Sie die Höhe der Kick-Backs


 Depotwert  x  Kack-Backs in %  =  Rückvergütung (gesamt p.a.)

 

Beispiel (monatliche Zahlweise):
Beitrag: 200 €
Zinssatz:  6 %
Laufzeit:  20 Jahre
Kick-Back: 0,2 % p.a.

Rückerstattung im Jahr 1 = 4,96 € (2.478x0,006)
Kosten auf Policenwert im Jahr 18 = 156,28 €

Somit beträgt die Renditesteigerung durch 0,2 % Kick-Back im Jahr 2.291 €.*

*vorrausgesetzt die Kick-Backs würden über die gesamte Laufzeit konstant bleiben.



Die Effektivkostenquote

Ablaufleistung ohne Kick-Back = 91.154,70 € = 6 % Rendite
Ablaufleistung mit Kick-Back = 93.446,11 € = 6,220 % Rendite

Es ergibt sich also eine Effektivkostenquote von -0,220 %

 

Kosten des Versicherungsmantels


Abschluss- und Vertriebskosten 0,342 %

Kosten auf die Beiträge (Disargio) 0,271 %

Kosten auf den Policenwert (Depotwert) 0,660 %

Stückkosten 0,108 %

Kick-Back  -0,220 % (werden in der Effektivkostenquote des Versicherungsmantels nicht berücksichtigt)

 

Die Effektivkostenquote des Versicherungsmantels beträgt 1,381 %

(Bzw. 1,398 % wenn alle Kosten miteinander verrechnet werden)

 

Fondspolicen Kosten-Rechner


Gerne stellen wir Ihnen unseren Excel-Rechner zur Verfügung - indem Sie die einzelnen Kostenarten ganz einfach eintragen können. Als Ergebnis bekommen Sie die jeweilige Renditeminderung sowie die Effektivkostenquote angezeigt.

Zu den Rechnern

 


Fondspolicen Kosten-Rechner