Cockpit

Fondssparplan gegen Fondspolice

 

Die Fondspolice bringt Steuervorteile mit sich, der Versicherungsmantel kostet jedoch extra.
In unserem schnellen Systemvergleich können Sie unter realistischen Bedingungen die Systeme
Fondssparplan und Fondspolice miteinander vergleichen.
Die hinterlegten Annahmen sind, anders als bei vielen anderen Systemvergleichen, Praxis nah. 

Sehen Sie auf einen Blick wie viel eine Fondspolice mehr kosten darf als der Fondssparplan,
ohne sich vorher durch sehr viele Annahmen klicken zu müssen die das Ergebnis nur minimal beeinflussen. 

Fondssparplan Fondspolice
Laufzeit
Kosten
Ablaufleistung

Rentenkapital = das unbesteuerte Kapital aus dem die lebenslange Rente berechnet wird.
Manche Gesellschaften erheben bei Rentenüberführung nochmal Kosten auf das Rentenkapital,
diese sind ggfls. noch zu berücksichtigen.

Annahmen

 

Fondssparplan und Fondspolice:

Sparrate: 100 €
Wertentwicklung: 6 %
Steuerfreibetrag: 300 €

Fondssparplan:

Kapitalertragsteuer plus Soli und Kirchensteuer = 27,9 %
35 % der Wertentwicklung resultiert aus Dividenden die ausbezahlt, besteuert und wieder angelegt werden
Jährliches automatisches Rebalancing: 20 % des Policenwerts werden umgeschichtet
Umschichtung: alle 5 Jahre wird die Fondsanlage komplett umgeschichtet
Ablaufleistung nach Steuern

Fondspolice:

Halbeinkünfteverfahren berücksichtigt
Steuerstundungseffekt berücksichtigt
Persönlicher Steuersatz bei Auszahlung: 30 %
Ablaufleistung nach Steuern

Rentenkapital:

Ablaufleistung vor Steuern, es gilt die Ertragsanteilsbesteuerung

 

Musterberechnungen, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Veröffentlichung und insbesondere das automatisierte Auslesen dieser Daten ist untersagt.